Honda

Pan-europäisches Presseportal

Der digitale Presse-Hub für Fahrzeuge, Motorrad und Corporate News.

Als verantwortlich zeichnende Agentur haben wir in der dritten Iteration Hondas digitalen Presse-Hub mit einem zielgruppenspezifischen Feature-Set und Online-Services, wie beispielsweise Mediengalerien, Fileexchanges und Presskits für Journalisten bereitgestellt.

 

Zielsetzung

Anforderung an die Weiterentwicklung des Presseportals war unter anderem eine visuelle Unterteilung der Geschäftsbereiche Corporate, Car und Motorcycle sowie eine umfangreiche Such- und Filterfunktion für alle Contentbereiche, um den Journalisten noch schneller die gesuchten Inhalte auszuliefern.

 screenshot

Honda Media Newsroom Assets

Honda Media Newsroom Assets

Honda Media Newsroom Galerie

Projektbeschreibung

Im Rahmen unserer 1o-jährigen Kundenbeziehung haben wir die Usability im Frontend und Backend stetig weiterentwickelt, um für den Kunden und Journalisten die unterschiedlichen Workflows zu optimieren.

Die angebotenen Texte, Bild- und Videomaterialien sind redaktionell miteinander verknüpft. Der „Related Content“ bietet dem Journalisten somit ein weiterführendes Informationsangebot. Mit Filteroptionen kann sprachübergreifend in den Segmenten Car, Motorcycle und Corporate die Anzeige individuell eingegrenzt werden.

Die registrierten Journalisten erhalten sowohl lokale als auch pan-europäische Inhalte angeboten.

Honda Media Newsroom Presseportal Assets
Projekt Assets

Das Backend bedient mit seiner umfangreichen Administrationsstruktur das Content Management der lokalen Märkte und des europäischen Headquarters.

Das speziell auf die Kundenbedürfnisse angepasste Backend bietet ein weiteres Feature-Set an webbasierten Anwendungen zur Optimierung von Workflows, wie beispielsweise ein Fuhrparkmanagement, Exponatverwaltung, Eventplaner und eine Austauschplattform für interne Dokumente.